Herzlich willkommen!

Wir freuen uns, dass wir nun endlich wieder auf dem Platz trainieren dürfen, wenn auch mit Abstand…

Dennoch hat die erzwungene Corona-Pause unsere Kreativität gefördert:

Lieben Dank an alle, die mitgemacht haben und natürlich auch für das Zusammenschneiden des Films! Es hat riesig Spaß gemacht!

Seit Anfang Juni trainieren wir unter Berücksichtigung der bewährten Hygieneregeln.
Hier nochmal zum Nachlesen:
– Bei Symptomen von Atemwegserkrankungen bleibt bitte zu Hause.
– IMMER mindestens 1,5 Meter Abstand zu anderen Personen, besser 2 Meter
– IMMER eine Maske griffbereit haben, für den Fall, dass der Abstand mal nicht eingehalten werden kann (z. Bsp. wenn man den Hund wieder einfangen muss oder auch beim Aufbau der THS-Geräte). Das dauerhafte Tragen einer Maske ist bei Training im Freien nicht erforderlich.
– Bitte beim Parken, wenn möglich, immer einen Platz dazwischen freilassen, damit ihr auch beim Ein- und Ausladen der Hunde den Abstand von 1,5 Metern
– Der Platz wird, wie gewohnt, über die Tür am Parkplatz betreten. Zum Verlassen des Platzes benutzt bitte die Tür an der Rückseite des Platzes und lauft außen um das Gelände herum zum Parkplatz zurück.
– Beachtet bitte die allgemeinen Hygieneemfehlungen (kein Händeschütteln und Umarmen, Niesen in die Armbeuge, nicht mit den Händen ins Gesicht greifen, u.s.w.)

Bitte denkt daran, dass wir auf dem Gelände kein fließendes Wasser haben und somit die Möglichkeit Hände zu waschen sehr eingeschränkt ist! Am besten habt Ihr im Auto einen Kanister mit Wasser und Seife für den Eigenbedarf dabei. Das gleiche gilt für Desinfektionsmittel.